Virtuelle Zusammenarbeit

Arbeitsgruppen, Webinare und E-learning

Ergänzend zu unseren Präsenzveranstaltungen, bietet Connective Cities virtuelle Zusammenarbeits- und Lernformate für die Community of Practice an, die zeit- und geld sparend kommunale Praktiker vernetzten und Lernprozesse ermöglichen. Hierfür nutzt Connective Cities Arbeitsgruppen für kommunale Praktiker auf einer virtuellen Plattform, Webinare zu guten Praktiken oder spezifischen Fachthemen, und E-Learning-Kurse.

Virtuelle Arbeitsgruppen

Erfahrungsaustausch über aktuelle Herausforderungen und die kollegiale Beratung kontinuierlich fortsetzen und Projekte gemeinsam weiterentwickeln.

Online-Seminare

Gute Praktiken der nachhaltigen Stadtentwicklung verbreiten, spezifische Ansätze der nachhaltigen Stadtentwicklung kennenlernen und gemeinsam durch Austausch lernen.

E-Learning

Stärkung der fachlichen Kompetenzen der kommunalen Praktiker und die Entwicklung von eigenen Strategien.

Top