Connective Cities
INTERNATIONALE STÄDTE-PLATTFORM FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG
NEWSLETTER - AUSGABE NR. 31, Mai 2020

Liebe Leserinnen und Leser,

eine klimafreundlichere Stadtentwicklung ist einer unserer derzeitigen Schwerpunkte. Nun ist die Corona-Pandemie hinzugekommen. Dabei zeigen sich einige Parallelen: Der Klimawandel wie der Virus sind nur mittelbar sichtbar – durch die Schäden, die sie anrichten. Beide machen vor nationalen Grenzen nicht halt. Beide Phänomene sind für die lebende Menschheit neu. Ein Rückgriff auf bisherige Erfahrungen und eingespielte Routinen ist nicht möglich. Für die Abmilderung der Folgen ist in beiden Fällen ein solidarisches und lokal abgestimmtes Verhalten unabdingbar und eine intensivere Kooperation – auf Ebene der Stadtquartiere, auf kommunaler, nationaler wie globaler Ebene.

Städte und Kommunen sind bereits Vorreiter bei der Bekämpfung des und Anpassung an den Klimawandel. Seuchenbekämpfung und Stadtplanung waren historisch schon immer eng miteinander verknüpft und werden es künftig noch stärker sein. Um nicht viel Zeit zu verlieren, haben wir uns auch den neuen Gegebenheiten angepasst und mit Experimentierfreude unseren Planungsworkshop in Lateinamerika, unseren Fachaustausch für Städteverbände, mehrere bilaterale Expertenberatungen und unsere Dialogveranstaltung in Südosteuropa/Kaukasus zum Thema klimaresiliente Stadtentwicklung in innovative Lernreisen verwandelt. Während asynchronen und synchronen Workshops werden Sie sich mit digitalen Werkzeugen, Methoden und der Denkweise Design Thinking vertraut machen und sich bei kollegialen Austauschformaten über die Vision einer klimafreundlichen „Post-Corona-Stadt“ einbringen können.

Unsere Dialogveranstaltung “Asset Management zur Optimierung von Wasser- und Abwasserinfrastruktur” findet jetzt – vorrausichtlich als Präsenzveranstaltung – Ende November/Anfang Dezember in Hamburg statt.

Außerdem organisiert Connective Cities am 15. Juni im Rahmen der deutsch-türkischen Städtepartnerschaftskonferenz zwei virtuelle Fachworkshops zum Thema Digitalisierung und zum Thema integrierte Stadtentwicklung.

Weitere Veranstaltungen sind in Deutschland, Asien, Subsahara Afrika und der MENA-Region geplant. Darüber informieren wir Sie bald auf unserer Website sowie in der nächsten Ausgabe dieses Newsletters.

Auf einen guten Austausch freut sich

Ihr Connective Cities-Team

Einblick
Klimaresiliente Stadtentwicklung
Gute Praktiken lateinamerikanischer Städte - Regionale Dialogveranstaltung vom 26. bis 18. November 2019

Viele lateinamerikanische Städte sind Vorreiter bei der Umsetzung von Umweltmaßnahmen und bei Anpassungen an die Auswirkungen des Klimawandels. Die guten Praktiken wurden diskutiert im Rahmen unserer Dialogveranstaltung, die vom 26. bis 28. November 2019 in Niteroi, Brasilien stattfand. Die Publikation liegt in englischer, spanischer und portugiesischer Sprache vor. 

Mehr
Klimawandelangepasste Stadtentwicklung
Detaillierte Veranstaltungsdokumentation

Während der Klimawandel eine globale Herausforderung darstellt, ist die Anpassung an seine Auswirkungen primär eine lokale Aufgabe. Im September 2019 trafen knapp 30 kommunale Praktikerinnen und Praktiker aus 12 internationalen Städten in Dortmund zusammen, um mit ihrer gesammelten Expertise sechs Projektideen zur kommunalen Bewältigung der gestellten Herausforderungen zu entwickeln. Die detaillierte Dokumentation liegt jetzt vor.

Mehr
Ausblick
Klimaresiliente Stadtentwicklung in Südosteuropa und in der Kaukasus-Region
Connective Cities Virtuelle Dialogveranstaltung vom 08. bis 19. Juni 2020

Die südosteuropäische Region ist auch stark vom wachsenden Trend der Urbanisierung wie auch den Klimawandel betroffen. Dies geht nun einher mit dem plötzlichen Ausbruch von COVID-19. Kommunen müssen sich mehr denn je an agilere Arbeitsweisen für künftige Krisenreaktionen anpassen. Vor diesem Hintergrund organisiert die internationale Städteplattform Connective Cities einen zweiwöchigen innovativen virtuellen Erfahrungsaustausch.

Mehr
Klimagerechte und klimaresiliente Stadtentwicklung
Connective Cities virtueller Workshop in Lateinamerika: Projektplanung kommunaler Klimaanpassungsmaßnahmen vom 15. bis 26. Juni 2020

Connective Cities lädt kommunale Praktiker aus Lateinamerika und Deutschland zur Teilnahme am virtuellen Planungsworkshop ein. Mit diesem Aufruf suchen wir deutsche Fachleute, die fünf Projektideen im Rahmen des virtuellen Projektplanungsworkshops mit ihrer Expertise unterstützen und weiterbringen können.

Mehr
Asset Management zur Optimierung von Wasser- und Abwasserinfrastruktur
Connective Cities Dialogveranstaltung vom 30.November bis 02. Dezember 2020 in Hamburg, Deutschland

Teilnahmeaufruf: Die Veranstaltung richtet sich an deutsche und internationale Akteure, die an verschiedenen Aspekten des Asset Managements arbeiten, um die Wasser- und Abwasserinfrastruktur zu erhalten und zu optimieren. Thematische Schwerpunkte sind strategisches Asset Management, operatives Asset Management, Lebenszyklus-Analyse, und Dokumentation für die Instandhaltung der Wasser- und Abwasser Infrastruktur.

Mehr
Internationaler Fachaustausch durch neue virtuelle Formate
Ein Ausblick auf Connective Cities-Veranstaltungen in Deutschland

Connective Cities plant weitere Veranstaltungen in Deutschland von virtuellem Expertenaustausch, Stakeholderteffen und Dialogveranstaltungen bis hin zu Präsenzveranstaltungen Anfang nächsten Jahres - ein kurzer Ausblick.

Mehr
Regionale Konferenzen und Netzwerke – wie geht’s weiter?
Virtuelles Netzwerk für einen langfristigen und nachhaltigen Expertenaustausch

Die Mobilisierung von kommunalen Experten für Dialogmaßnahmen wird mit einer stärkeren Vernetzung der Akteure weltweit und in regionalen Expertennetzwerken („Communities of Practice“) verknüpft. Für einen langfristigen und nachhaltigen Expertenaustausch wird demnächst ein virtuelles Netzwerk aufgebaut.

Mehr
Connect
Experten
Experten finden - Experten registrieren

Die Expertendatenbank von Connective Cities dient zur Vermittlung von deutschen sowie internationalen kommunalen Fachleuten mit Interesse an einem globalen Austausch ihrer Expertise.

Mehr Infos
Gute Praktiken
Praxisbeispiele von Experten für Experten
Nutzen Sie unsere stetig wachsende Sammlung erfolgreicher Projekte nachhaltiger Stadtentwicklung als Ideengeber und lernen Sie im Austausch mit den umsetzenden Praktikern von ihren Erfahrungen. 
Mehr Infos
Infothek

AKTUELLES

13.05.2020

Migrants’ contribution to the COVID-19 response

Examples of reforms, new initiatives and campaigns of migrants collected by ODI

24.04.2020

UN-Habitat COVID-19 Response Plan and Campaign

UN-Habitat launches COVID-19 Response Plan and Campaign targeting the world’s most vulnerable communities

02.04.2020

Cities for Global Health

A new global sharing platform of experiences on dealing with COVID-19 in cities.

11.05.2020

Climate Solutions for African Cities

An interactive poster with a vision of a resilient African city by ICLEI-Africa

14.04.2020

culture 21 - #CULTUREcovid19

The cultural mobilization of cities and local governments in the COVID-19 crisis.

08.04.2020

Tackling coronavirus (COVID‑19) Contributing to a global effort

On its microsite the OECD collects data on policy contributions for co-ordinated action

PUBLIKATIONEN

UN-Habitat COVID-19 Response Plan

2020 - Leveraging experience, expertise and partnerships to deliver solutions

Näher - Öffentlicher - Agiler

2020 - Eckpfeiler einer resilienten „Post-Corona-Stadt“ | Wuppertal Institut

Dealing with the Corona Virus

2020 - Sharing the Experience of German Local Public Utilities in the Water, Energy, and Waste Sector | VKU

COVID-19 in informal urban settlements

2020 - Social Science in Humanitarian Action

Sustainable Urban Transport in Latin America

2020 - Assessment and recommendations for mobility policies

Handbook for Gender-Inclusive Urban Planning and Design 2020

2020 - World Bank Group

TERMINE

26.05.2020 - 26.05.2020 // online

TUMI Live Conference to Fight Corona in Transport

Giving a voice to those who curtail the mobility crisis.

24.06.2020 - 27.06.2020 // Augsburg, Deutschland

The Green Cities Conference 2020

Business, Engineering, Art, Architecture, Design, Political Science, International Relations, Applied Science & Technology

14.09.2020 - 15.09.2020 // Berlin, Deutschland

Wasser in der Stadt

Handlungsansätze für klimaangepasste Quartiere. | DIFU

15.09.2020 - 18.09.2020 // Aachen, Deutschland

Real Corp 2020

Shaping Urban Change – Livable City Regions for the 21st Century

16.09.2020 - 19.09.2020 // Johannesburg, Südafrika

African Smart Cities Summit

Be inspired to create change in your city!

 
 
Connective Cities ist ein gemeinsames Projekt von:
Deutscher Städtetag:
Gereonstraße 18 – 32, 50670 Köln | Deutschland
Kontakt: Alice Balbo
Email: alice.balbo@staedtetag.de
Engagement Global gGmbH
Servicestelle Kommunen in der einen Welt

Tulpenfeld 7, 53113 Bonn | Deutschland
Kontakt: Alexander Wagner
Email: alexander.wagner@engagement-global.de
Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Friedrich-Ebert-Allee 40, 53113 Bonn | Deutschland
Kontakt: Ricarda Meissner
Email: ricarda.meissner@giz.de
www.connective-cities.net
Copyright © 2019 CONNECTIVE CITIES
Vom CONNECTIVE CITIES Newsletter abmelden