Aktuelles

14.04.2021

Kommunale Experten gesucht: Dialogveranstaltung „Covid-19 und urbane Mobilität

Auswirkungen der Pandemie und Perspektiven für eine Post-Corona-Zukunft

Foto: Oliver DIJANN | istockphoto

Connective Cities organisiert zusammen mit der Stadt Wiesbaden eine dreitägige Dialogveranstaltung am 19., 20. und 22. Juli 2021. Die Online-Sessions sind für jeweils 3,5 Stunden inklusive Pausen angesetzt, von 13:00 bis 16:30 Uhr.

Die Veranstaltung richtet sich an deutsche und internationale kommunale Akteure aus Kommunalverwaltungen, kommunalen Unternehmen, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft, die sich mit den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf urbane Mobilität und Perspektiven für eine Post-Corona-Zukunft beschäftigen. Die sehr interaktive Veranstaltung gibt kommunalen Praktikern aus den Bereichen Stadtplanung und Verkehr die Möglichkeit, Projekte und Ideen zu diskutieren, die aktuell in ihrer Kommune umgesetzt werden oder geplant sind.

Thematische Schwerpunkte:

- Nachhaltige Stadtlogistik: Impulse für grüne Logistiklösungen während und nach der Pandemie;

- Radverkehr: Die Pandemie als Chance, den städtischen Raum und die Rolle des Radverkehrs neu zu betrachten;

- Öffentlicher Nahverkehr: Finanzierungsmodelle neu bewerten und das Vertrauen der Fahrgäste zurückgewinnen.

Wenn Ihre Stadt derzeit an anderen Aspekten von urbaner Mobilität und Covid-19 arbeitet und Sie aktiv an der Veranstaltung teilnehmen möchten, sprechen Sie uns gerne an!

Die Ziele des dreitägigen Events:

  • Tag 1: Beispiele und gute Praktiken aus deutschen und internationalen Kommunen teilen und diskutieren;
  • Tag 2: Lösungsvorschläge zu bestehenden Herausforderungen durch die kollegiale Beratung erarbeiten;
  • Tag 3: Gemeinsam Projektideen für die weitere Zusammenarbeit entwickeln, um die identifizierten Herausforderungen anzugehen.

Die Arbeitssprache der Veranstaltung ist Englisch. Nach Absprache kann eine Verdolmetschung in andere Sprachen bereitgestellt werden. Die Teilnahme ist kostenlos und die Anmeldefrist ist der 26. Mai 2021. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im detaillierten Teilnahmeaufruf [pdf, 440 kb, 4 Seiten in Englisch].

Wenn Sie Interesse an einer aktiven Teilnahme an der Veranstaltung haben oder noch Fragen offen sind, kontaktieren Sie uns sehr gerne:

Alice Balbo, Alice.balbo(at)staedtetag.de, 0221-3771-573

Nikola Krause, Nikola.krause(at)engagement-global.de, 0228-20717-2672

Thiago Garcia, Thiago.garcia(at)engagement-global.de, 0228-20717-2633

More information:

Connective Cities Virtual Dialogue Event: Covid-19 and Urban Mobility
Impacts of the pandemic and prospects for a more resilient and sustainable postpandemic
future
In cooperation with the City of Wiesbaden, on 19th, 20th and 22nd July 2021

[pdf, 440 kb, 4 pp.]


Autor:
Connective Cities
Kategorien:
 COVID-19 , Integrierte Stadtentwicklung , Nachhaltige Mobilität , Kommunale Dienstleistungen , Öffentlicher Nahverkehr und Mobilität
Regionen:
 Europa Deutschland Wiesbaden


Verwandte Inhalte

Top