Unser Netzwerk

 

 

 

 

 

Unsere Regionen

Sub-Sahara Afrika

Unser Ziel in Sub-Sahara Afrika ist eine Verbesserung der Dienste kommunaler Daseinsvorsorge sowie des Landmanagements und der Landnutzungsplanung


MENA

Unser Ziel im Nahen Osten und Nordafrika (MENA): Lokale Wirtschaftsförderung und die Schaffung von Arbeitsplätzen in einer klima- und gendergerechten Stadtentwicklung


Südosteuropa

Unser Ziel in Südosteuropa ist die Förderung klimaresilienter Stadtentwicklung, eine Abmilderung des Klimawandels und eine Anpassung an seine Folgen in Zeiten schneller Urbanisierung


Deutschland

Unser Ziel in Deutschland ist die Intensivierung des Erfahrungsaustausches zwischen deutschen Fachleuten, die im Rahmen von Connective Cities-Angeboten und -Leistungen weltweit tätig waren und sind.



Unser Netzwerk

Von Projektideen zu Veränderungsprozessen

Unser Connective-Cities-Netzwerk bietet Teilnehmenden die Möglichkeit, sich im Rahmen von strukturierten Lernprozessen über ihre internationalen Erfahrungen auszutauschen und sich mit anderen Fachleuten in verschiedenen Weltregionen oder auf der Grundlage eines nachfrageorientierten Ansatzes zu vernetzen.

Der Austausch des Netzwerkes erfolgt in verschiedenen Formaten:

  • Netzwerkveranstaltung für Expertinnen und Experten
  • Projekt-Workshops zur Ausarbeitung von Projektideen
  • virtuelle Austauschmöglichkeiten wie z.B. Webinare
  • regelmäßige E-Mail-Kommunikation

Weitere Regionen

Lateinamerika

Unser Ziel: Eine klimagerechte und klimaresiliente Stadtentwicklung: Projektplanung von kommunalen Anpassungsmaßnahmen in lateinamerikanischen Städten


Asien

Unser Ziel:„Grüne Urbane Infrastruktur“ für eine Weltregion mit den größten Urbanisierungsraten


 
Top